Kriegsende Museum, Dongo

Das Kriegsende Museum in Dongo: eine Idee fuer einen Sprung in die Geschichte! Am 27.

April 1945 zog die Deutsche Autokolonne mit Mussolini und Anhänger der Sozialen Republik Italien von Como nach Dongo. Nach deren Gefangenname wurden Sie in den Palazzo Manzi in Dongo überbracht, wo Ihre Festname stattfand.

Die Anhänger der Sozialen Republik Italien wurden im Sala d’Oro fest gehalten, wärend Mussolini aus sicherheits Gründen woanders hingebracht wurde. Er wurde dann in Mezzegra hingerichtet.

In Erinnerung dieser Tatsachen wurde im Jahre 2014 in Dongo das Museum des Kriegsende eröffnet, wo die Besucher mittels neuster Technologie das ganze mitterleben können. Videos mit und ohne Ton wecken die Gewinner und die Verlierer auf und erlauben es den Besucher alles nochmals durchzugehen.

In Erinnerung dieser Tatsachen wurde im Jahre 2014 in Dongo das Museum des Kriegsende eröffnet, wo die Besucher mittels neuster Technologie das ganze mitterleben können. Videos mit und ohne Ton wecken die Gewinner und die Verlierer auf und erlauben es den Besucher alles nochmals durchzugehen.

Teilen Sie den Artikel unter:

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.