Abtei von Piona

Ca. 3 Km von Colico steht die Abtei von Piona , eine Cistercian Abtei mit einem wunderbaren Panorama auf den Comersee.

Abtei von Piona am Comersee Die Mönche die dort noch leben folgen dem Benediktiner Gebot ‘Ora et Labora’, ‘Bete und Arbeite’. Ihr Leben ist von den Gebeten und der Arbeit bestimmt.

Heilkräuter, kosmetische Salben, Honig und Schnäpse aus eigener Produktion sind einige der Produkte welche die Besucher Kaufen können. Die Abtei ist für die Besucher offen und ist ein typisches Gebäude der comer Bauweise in eckigen Gestein erbaut.

Die Kirche, welche im Jahre 1138 der Jungfrau gewitmet wurde, bekam später den Namen San Nicolò. Das Kloster wurde in einem Stiel zwischen römisch und gotik erbaut und ist das Zentrum der ganzen Bauten. Erwähnungswert ist auch noch die Sala Capitolare.

Ein Grund mehr ist die wunderschöne Aussicht auf den Comersee und auf die beiden Dörfer Domaso und Gravedona.

Mit dem Boot kann die Abtei auch erreicht werden.

Teilen Sie den Artikel unter:

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.